MCSE: Cloud Platform and Infrastructure (Cloud-Platform und Infrastruktur)

Angesprochener Teilnehmerkreis sind Personen, die eine Zertifizierung zum Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE): Cloud Platform and Infrastructure erreichen möchten. Mit dieser Zertifizierung belegen die Kandidaten ihre umfassenden Kenntnisse für den Betrieb eines modernen Rechenzentrums mit den Schwerpunkten Cloudtechnologien, Identitätsmanagement, Systemmanagement, Virtualisierung, Speicher und Networking.

Um die Zertifizierung als MCSE: Cloud Platform and Infrastructure erwerben zu können, müssen die Teilnehmer bereits mit einer der folgenden Titel zertifiziert sein: MCSA: Windows Server 2016 oder MCSA: Cloud Platform oder MCSA: Linux on Azure oder MCSA: Windows Server 2012.

  • MOC 20744 Securing Windows Server 2016
  • MOC 20532 Developing Microsoft Azure Solutions
  • MOC 20533 Implementing Microsoft Azure Infrastructure Solutions
  • MOC 40441 Designing and Implementing Cloud Data Platform Solutions
  • MOC 40442 Architecting Microsoft Azure Solutions
  • MOC 20413 Designing and Implementing a Server Infrastructure
  • MOC 20414 Implementing an Advanced Server Infrastructure
  • MOC 20246 Monitoring and Operating a Private Cloud
  • MOC 20247Configuring and Deploying a Private Cloud

Für die Zertifizierung zum MCSE: Cloud Platform and Infrastructure müssen Sie im Laufe des Kalenderjahrs eine der folgenden Wahlprüfungen (Examen) bestehen:

  • 70-744
  • 70-532
  • 70-533
  • 70-441
  • 70-442
  • 70-413
  • 70-414
  • 70-246
  • 70-247

Der Kurspreis richtet sich nach dem gewählten Kurs. Bitte buchen Sie über den linksstehenden Link Ihren gewünschten Vorbereitungskurs.