MCSA: Windows Server 2012 - Powercamp in 8 Tagen

Zu diesem Zertifizierungsworkshop empfehlen wir folgende Vorkenntnisse: Netzwerkkenntnisse, Kenntnisse in Security- und Administrationsaufgaben, Kenntnisse in der Konfiguration und dem Support von Windows Client. Zielgruppen: IT-Professionals, Administratoren, Systemingenieure. In diesem Zertifizierungsworkshop erlangen Sie das Wissen, die Implementierung, Verwaltung, Wartung, Fehlersuche und Bereitstellung von Diensten und Infrastrukturen in einer Windows Server 2012 Umgebung umsetzen zu können. Desweiteren erledigen Sie Administrationsaufgaben in einer Windows Server 2012-Infrastruktur, wie Benutzer- und Gruppenmanagement, Netzwerkzugriff und Datensicherheit. Ein Teilaugenmerk wird auf erweiterte Konfigurations- und Serviceaufgaben, wie Identitätsmanagement und Identity Federation, Netzwerklastenausgleich, Business Continuity und Disaster Recovery, Fehlertoleranz und Rechtemanagement gelegt. Examen 70-410, 70-411 und 70-412. Achtung: Allgemeiner Hinweis für die Termine: Die Seminare laufen ab jetzt immer von Samstag bis Samstag. An dem ersten Wochenende (inkl. Sonntag) täglich von 09:00 Uhr - 19:00 Uhr.

Termine

  • 14.07.-21.07.2018
  • 22.09.-29.09.2018
  • 10.11.-17.11.2018

MOC 20410 (21410) Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012

  • Bereitstellung und Verwaltung von Windows Server 2012
  • Windows Server 2012: Rollen und Features
  • Einführung in Active Directory Domain Services (AD DS)
  • Verwaltung von Active Directory Domain Services-Objekten
  • Automatisierung der Active Directory Domain Services-Administration
  • Implementierung von IPv4
  • Implementierung von DHCP
  • Implementierung von DNS
  • Implementierung von IPv6
  • Implementierung von lokalem Speicher
  • Implementierung von Datei- und Druckdiensten
  • Implementierung von Gruppenrichtlinien
  • Absichern von Windows-Servern mit Gruppenrichtlinienobjekten
  • Servervirtualisierung mit Hyper-V

MOC 20411 (21411) Verwalten von Windows Server 2012

  • Implementierung einer Gruppenrichtlinieninfrastruktur
  • Verwalten von Benutzerdesktops mit Gruppenrichtlinien
  • Verwalten von Benutzer- und Dienstekonten
  • Wartung der Active Directory Domain Services
  • Konfiguration und Troubleshooting von DNS
  • Konfiguration und Troubleshooting des Fernzugriffs
  • Implementierung des Netzwerkzugriffsschutzes (Network Access - Protection - NAP)
  • Optimierung von Dateidiensten
  • Konfiguration von Verschlüsselung und erweitertem Auditing
  • Überwachung von Windows Server 2012
  • Bereitstellung und Wartung von Server-Images
  • Implementierung des Updatemanagements

MOC 20412 (21412) Konfiguration der erweiterten Windows Server 2012 Services

  • Implementierung erweiterter Netzwerkdienste
  • Implementierung erweiterter Dateidienste
  • Implementierung von Dynamic Access Control (DAC)
  • Netzwerklastenausgleich (Network Load Balancing - NLB)
  • Failover Clustering
  • Failover Clustering mit Hyper-V
  • Disaster Recovery
  • Implementierung verteilter AD DS-Bereitstellungen
  • Implementierung von AD DS-Standorten und -Replikation
  • Implementierung der Active Directory Certificate Services (AD CS)
  • Implementierung der Active Directory Rights Management Services (AD RMS)
  • Implementierung der Active Directory Federation Services (AD FS)