kukfE 290-6 Linux Cluster mit Pacemaker

In diesem Kurs erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die SUSE Linux Enterprise High Availability Extension. Jede der enthaltenen Komponenten wird ausführlich vorgestellt und die Interaktionen untereinander erläutert.

SUSE Linux Enterprise High Availability Extension

  • Definitionen
  • Architektur
  • Beispielszenarien

Clusterkommunikation mit Corosync

  • Architektur
  • Konfiguration und Administration
  • Troubleshooting

Pacemaker als Clustermanager

  • Konfiguration und Administration mit der GUI
  • Konfiguration und Administration mit dem Webinterface HAWK
  • Konfiguration und Administration von der

Kommandozeile

Konfigurieren und Verwalten von Ressourcentypen und -klassen

Fencing-Methoden konfigurieren

Steuerung von Ressourcen

Cluster Logical Volume Manager
(cLVM)

  • Architektur
  • Installation und Konfiguration
  • (c)LVMWerkzeuge

Oracle Cluster File System 2 (OCFS2)

  • Architektur
  • Installation und Konfiguration
  • Administration von OCFS2

Distri buted Replicated Block Device (DRBD)

  • Installation und Konfiguration
  • Administration von DRBD

Einführung in Multi-Site Cluster

  • Architektur
  • Booth als Ticket Manager
  • Konfiguration und Administration (Kommandozeile und GUI)

Virtual System Cluster mit Xen oder KVM

  • Konfiguration
  • Priorisierung der VMs

Zur Seminarübersicht

Informationen

  • Dauer: 5 Tage
  • Preis: 4.890,- €
  • Uhrzeit: 09:00 - 17:00 Uhr
  • Seminarunterlage: Fachunterlage (deutsch)
  • Empfohlene Vorkenntnisse: Die Teilnehmer sollten erfahrene Linux-Systemadministratoren sein.
  • Zielgruppe:

LastMinute

    Zur Zeit keine Angebote vorhanden

Termine & Anmeldung

  • 15.10.2018 - 19.10.2018  F